Login

Login




Registrierung.
.
Passwort vergessen?
.
.

Ciaran

Ciaran in der Lüneburger Heide Mein Name ist Ciaran vom Heibeck. Ciaran ist ein altirischer Name und bedeutet "der Schwarze". Wenn man mich so ansieht, würde ich sagen, meine Menschen haben den Namen ganz passend ausgewählt. Zugegeben, ich habe auch noch ein paar andere Namen, aber die gehen nun wirklich nicht jeden etwas an. Der Zwinger in dem ich zur Welt gekommen bin, liegt im Harz umgeben von toller Spaziergehlandschaft. Dort wohnte auch meine Mutter Grace v. Vorgebirge, genannt Kira. Leider lebt sie inzwischen nicht mehr.

Ich bin im Alter von ca. acht Wochen bei meinen Menschen eingezogen. Kaum war ich ein paar Tage in meinem neuen Zuhause, sind sie auch schon mit mir zur Welpenprägung gegangen, damit ich ein gut sozialisierter Hund werde. Außerdem haben sie mich im wahrsten Sinne dieses Wortes, überall mit hin geschleppt. Also nicht hingezerrt, sondern getragen, damit ich nicht getreten werde. Schließlich war ich noch ganz klein. Wir waren in der Stadt, auf dem Bahnhof, in der Schule, im Einkaufszentrum, auf dem Weihnachtsmarkt, im Café, im Hafen und noch an vielen anderen Orten. Mich bringt daher auch wirklich fast nichts aus der Ruhe. Aufmerksam bin ich aber schon, mir entgeht nicht viel. Frauchen nennt mich immer ihren "Diensthund". Naja, einer muss schließlich aufpassen!Nach der Welpenprägung ging und geht es dann weiter mit Hundeschule, Mobility, Agility, Longieren, Clickertraining und Dogdance. Auf den anderen Seiten seht ihr ja, wie sich unser Leben so gestaltet.



Autor: Ciaran -- 02.12.2013; 23:24:59 Uhr

Dieser Artikel wurde bereits 3568 mal angesehen.



.